Mobile Fußpflege in Lüneburg

Wann sollten Sie meine Dienste als Fußpflegerin in Anspruch nehmen?

 

  • Wenn Sie unter dem diabetischen Fußsyndrom leiden: Sie sollten regelmäßig eine Fußpflege aufsuchen, denn sie leiden besonders unter Symptomen wie trockener und schuppiger Haut.

  • Bei Erkrankungen wie Übergewicht, Rheuma oder Venenerkrankungen: Häufig leiden hier auch die Füße, z.B. unter Fehlstellungen oder Durchblutungsstörungen.

  • Bei kurzzeitigen Problemen wie Warzen, Hornhaut, Hühneraugen, Druckstellen, Blasen.

  • Zur Früherkennung möglicher Hautunregelmäßigkeiten wie z.B. Fußpilz. Ich berate Sie über weitere notwendige Schritte.

  • Menschen, die Wert auf gesunde Füße legen und ihren Füßen einmal etwas Gutes tun wollen. 

 

 

 

Ich widme mich der Pflege des Fußes und der Vorbeugung von Erkrankungen und kann Hilfestellung bei der Anwendung von Arzneimitteln – z.B. bei Fußpilz – geben.

 Meine Leistungen:

  • Fußbad
  • Nägel kürzen und schleifen
  • Nagelhautbehandlung
  • Hornhaut abtragen
  • Hühneraugen entfernen
  • Rhagaden glätten
  • eingewachsene Nägel behandeln
  • Creme
  • Abschluss-Massage

 

Mobile Fußpflege  27,50 € 

 

Ich komme zu Ihnen, Sie müssen sich um nichts kümmern!

 

Anfahrtskosten ab Lüneburg-Ebensberg bis 5 km 5,50 €, jeder weitere km 0,60 € 

 

Optional: Fußreflexzonenmassage (ca. 30 Minuten)  25,00 €

                                               

Zusammen im Paket mobile Pediküre und Fußreflexzonenmassage

nur 45,50 €

 

  

Durch ständige Weiterbildung arbeite ich nach neuestem Kenntnisstand im Bereich "medizinische Fußpflege" und natürlich mit den neuesten Geräten.

 

Telefonische Terminvereinbarung: 0157 804 255 43

(auch gerne per WhatsApp)

oder Festnetz unter 04131 157495

  

Der angegebene Preis ist ein Endpreis . Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).